Für Eltern

Alle Kinder sind musikalisch!

Von Geburt an haben alle Kinder die Fähigkeit und das Verlangen, Laute zu erzeugen, zu singen und sich rhythmisch zu bewegen. Mit Begeisterung und Spannung reagieren sie auf Geräusche, Rhythmen, Tempo und Lautstärke in ihrer Umgebung und drücken sich selbst durch Klang und Bewegung aus: Sie summen und lallen, wiegen sich zu Melodien oder schlagen mit Händen oder Löffeln auf verschiedene Gegenstände, um den selbt erzeugten Klängen zu lauschen.

Sicher haben Sie dieses Verhalten schon bei Ihrem Kind beobachtet.

Förderung ist wichtig!

Je früher Kinder mit Musik in Berührung kommen, desto nachhaltiger werden diese Anlagen bei jedem Kind ausgeprägt und spielerisch weiter entwickelt. Dabei geht es keineswegs um die Erschaffung von "Wunderkindern" oder um eine Vorbereitung auf ein Musikinstrument. Die Fortschritte, die die Kinder machen, sind kleiner und einfacher, aber trotzdem viel weitreichender: Das gemeinsame Musizieren fördert Motorik und Aufmerksamkeit, schult das Einfühlungsvermögen und vielfältige Sozialkompetenzen, bildet ein Gefühl für Strukturen und naturgegebene Regeln aus und fördert Körperbewusstsein und Selbstkontrolle.

Die Fortschritte Ihres Kindes werden Sie Tag für Tag beobachten können.

Musik kann in den Alltag integriert werden!

Kinder lieben Rituale und feste Abläufe. Musik bietet viele Berührungspunkte zum Alltag der Kinder und unterstüzt sie beim Entdecken ihrer Umgebung. Durch die Wiederholung von Kinderliedern und die damit verbundenen Tätigkeiten trainieren sie ständig ihre Verhaltensweisen - sei es motorisch, verbal, auditiv, kognitiv oder sozial. Im Erwachsenenalter werden diese kindlichen Fähigkeiten zurückgedrängt, dabei könnten auch Erwachsene von dieser spielerischen Unbeschwertheit profitieren. Entdecken Sie im KLING KLANG KLUB zusammen mit Ihrem Kind, wie Musik in den Alltag einfließen kann und für einprägsame Erfahrungen sorgt.

Zuhause werden Sie entdecken, was gemeinsames Musikmachen bewirkt.

Unsere Früherziehungskurse für Kleinkinder zwischen 1 bis 2 Jahren und Kindergartengartenkinder von 3 bis 5 Jahren sind auf die Erfahrungswelten der jeweiligen Altersgruppe abgestimmt: Sie eröffnen den Kindern die Welt der Musik mit viel Spaß am Zuhören, Mitmachen, Ausprobieren, Tanzen, Lachen und Singen.

Melden Sie sich jetzt für eine kostenlose Probestunde an!
 

Impressum